Warum scheitern wir bei neuen Gewohnheiten?

Eine Frage, die sich viele insbesondere nach Neujahr und den guten Vorsätzen stellen ist, warum scheitern wir mit neuen Gewohnheiten? Michael hat in seinem Blog Was Wäre Wenn die 9 häufigsten Gründe dazu zusammen gefasst. Die meines Erachtens wichtigsten Punkte sind dabei:

1. Zuviel auf einmal: Wir versuchen, mehrere Gewohnheiten auf einmal durchzuziehen.

Zum Beispiel wollen wir gesünder leben und starten mit Laufen, gesund kochen, früh in Bett gehen und Aufhören zu Rauchen. Wenn wir eh etwas ändern, dann sollten vier Änderungen ja bestimmt leichter zu handhaben sein. Leider ist das Gegenteil oft der Fall und wir scheitern gleich mit allen Gewohnheiten. Am besten nur eine Gewohnheit und diese mindestens 21 Tage durchziehen. Victor schreibt in zencover, dass 5 Tage auch oft reichen, aber da ist die Gefahr sehr groß, dass damit nur die Anfangsmotivation überbrückt wird. Wichtig ist, auch nach der Anfangsmotivation weiter zu machen.

2. Das Ziel ist wichtig.

Nicht der einzelne Tag oder die einzelne Ausübung einer neuen Gewohnheit zählt, sondern die Gewohnheit insgesamt. Wenn wir den Schreibtisch jeden Tag etwas aufräumen wollen, muss dieser nicht nach dem 1. Tag perfekt sein. Wichtig ist, dass wir jeden Tag etwas machen. Irgendwann erreichen wir unser Ziel, dass er super aufgeräumt aussieht, aber ein paar Tage kann es schon dauern. Dazwischen nicht aufgeben und auch nicht von anderen klein reden lassen.

3. Unterbrechungen können erlaubt sein.

Nicht jede Gewohnheit lässt sich jeden Tag durchziehen. Vielleicht ist morgen die Abgabe eines wichtigen Projekts und wir sind noch nicht ganz fertig und müssen die Abendstunden investieren? Wir können die Gewohnheit, früher ins Bett zu gehen, dann leider nicht umsetzen. Kein Grund aufzugeben! Dafür sollten wir morgen dann wieder früh ins Bett gehen. cambiro bietet genau deswegen die Möglichkeit der Unterbrechung an.

4. Wir müssen uns voll der neuen Gewohnheit widmen.

Michael schreibt in seinem Blog, dass man über die Gewohnheit twittern und sie jedem erzählen soll. Dadurch entsteht ein gewisser sozialer Druck durch Nachfragen und Beachtung der Gewohnheit von Freunden. Lasse dich von cambiro einfach öffentlich über Twitter erinnern und du erzielst genau diesen Effekt.

5. Auslöser sind wichtig.

Damit wir die neue Gewohnheit nicht vergessen, sollten wir sie an etwas binden, was jeden Tag passiert. Wir können beispielsweise direkt nach dem Aufstehen und nach der Arbeit Laufen gehen. Das Aufstehen oder das zu Hause ankommen ist der Trigger, der einem sagt “Laufen gehen”. cambiro bietet diesen Service per E-Mail und Twitter an.

 

 

Es gibt bestimmt eine neue Gewohnheit, die du schon immer anfangen wolltest. Starte jetzt, denn nach 72 Stunden liegt die Wahrscheinlichkeit, die Gewohnheit umzusetzen, nur noch bei 1%.

Ein Kommentar zu “Warum scheitern wir bei neuen Gewohnheiten?”

  1. Vielen Dank für die Verlinkung! Weiß ich sehr zu schätzen und freue mich, dass ich einen Impuls geben konnte.

    Weiterhin viel Erfolg mit deinem blog!
    Beste Grüße,
    Michael

Hinterlasse eine Antwort

canadian online pharmacy Mail order online pharmacy ^<} cialis soft tabs and create account. Trusted source for online pharmacies ?$" online drugstore retail pharmacies. Medicines and Healthcare Products Canada pharmacy ^,[ drugs online and send the orders to customers. Doctor consultation online pharmacies with branded and generic medicines! Brand name drugs online drugs .@[$ propecia online according to officials. Health, beauty products canadian pharmacy ///& viagra for women is suitable for you. We guarantee low prices and high quality of all medicines Canada pharmacy *}! medicines online order We constantly offer promotions for our customers. The details of the bonus program, see Special Offer. Directory. The order and delivery. Contacts. The methods of payment. Online selection of medicines in Canada pharmacy :;>/ online pharmacy compare the prices with other pharmacies and rejoice for yourself!