Erster Sport auf Teneriffa

Nachdem wir wie in Sport am Wochenende – Sport auf Teneriffa  angekündigt am Donnerstag auf Teneriffa (Flughafen Süd) gelandet sind, wurden wir zuerst in unser Hotel (Los Hibiscos) gebracht. Eine gute Basis für weitere Ausflüge und etwas Sport, aber meinen Traumurlaub könnte ich in einem solchen All-Inclusive Hotel nicht verbringen. Am Freitag stand dann die erste Runde Sport an, da meine Waden noch zu sehr vom Tempotraining am Dienstag schmerzten, setzte ich beim Lauf an der Strandpromenade aus und ließ nur meine Verlobte laufen. Es waren bereits 26 Grad morgens um kurz vor acht Uhr. Dementsprechend war nach 5km Schluss, insbesondere weil mehrere Treppen auf dem Weg lagen und die ganze Strecke auf und ab ging, was wir vom flachen Land nicht gewohnt sind. Aber ein guter Anfang. Ich habe nachmittags meinen Sport im Fitnessstudio des Hotels auf dem Cardiotrainer 30 Minuten nachgeholt. Puls ging da nicht über 145 Schnitt und 153 Maximum, aber das Problem habe ich generell an solchen Trainingsautomaten. Danach sind wir in die Sauna gegangen, die recht wenig besucht ist. Erst die finnische, dann Dampfsauna und zum Abschluss einen Aufguss in der Biosauna.

Heute am Samstag stand eine Radtour auf dem Programm. Wir haben uns zwei Fahrräder geliehen und vom Mitarbeiter an der Rezeption ein paar Tipps für einen Ausflug geholt. Wir sind an der Costa Adeje mit dem Hotel und von dort über Playa de las Américas und Los Cristianos nach Pal-Mar gefahren. Unseren Wunsch, noch etwas weiter zu kommen, haben wir aufgegeben, nachdem wir dort angekommen sind. Es ging immer nur bergauf und bergab und solche Steigungen sind völlig ungewohnt. Bei den starken Steigungen haben wir uns dann fürs Schieben entschieden. Nichtsdestotrotz haben wir mit Pal-Mar ein sehr schönes Ausflugsziel gefunden. Dort ist ein kleiner Strand, wir haben uns aber für die Küste daneben entschieden, die schöne schattige Plätze in Felsvorsprüngen bot. Dort haben wir dann unsere Siesta von 12 Uhr bis 14:30 gemacht und lecker gepicknickt. Danach ging es zurück ins Hotel. Die Waden haben ziemlich gebrannt und das Herz pocht ganz schön, wenn man oben angekommen ist. Der Weg bergab entschädigte einen aber. Ein paar Ausblicke vom Ausflug:

Die Streckenführung auf Teneriffa ist für Fahrräder gewöhnungsbedürftig. Meist fährt man an Bundesstraßen auf einem sehr kleinen Seitenstreifen oder direkt auf der Fahrbahn. Fahrradwege wie in Deutschland haben wir keine gefunden. Wenn man sich etwas daran gewöhnt hat, konnte man aber dennoch gut fahren. Als Abschluss sind wir noch in den Hotelpool gesprungen und dort etwas gesonnt und werden bald zum Abendessen und danach ins Open-Air Kino gehen.

 

Hinterlasse eine Antwort

canadian online pharmacy Mail order online pharmacy ^<} cialis soft tabs and create account. Trusted source for online pharmacies ?$" online drugstore retail pharmacies. Medicines and Healthcare Products Canada pharmacy ^,[ drugs online and send the orders to customers. Doctor consultation online pharmacies with branded and generic medicines! Brand name drugs online drugs .@[$ propecia online according to officials. Health, beauty products canadian pharmacy ///& viagra for women is suitable for you. We guarantee low prices and high quality of all medicines Canada pharmacy *}! medicines online order We constantly offer promotions for our customers. The details of the bonus program, see Special Offer. Directory. The order and delivery. Contacts. The methods of payment. Online selection of medicines in Canada pharmacy :;>/ online pharmacy compare the prices with other pharmacies and rejoice for yourself!