Teide Wanderung und Abschied aus Teneriffa

Am Mittwoch stand unser letzter ganzer Tag auf Teneriffa und damit auch die letzte Möglichkeit für das Training auf Teneriffa zum Kugelfisch-Halbmarathon an. Wir haben ihn genutzt, um zum höchsten Berg Europas, den Teide, hochzufahren. Unsere Reiseleiterin hatte eine Fahrt “VIP Tour Teide” im Angebot, die wir gerne genommen haben (und alles andere als bereut). Die Fahrt sollte so aussehen: Fahrt zum Teide mit maximal 16 Personen, optionale Gondelfahrt Richtung Gipfel und dann durch den Nordosten der Insel zu einem lokalen Restaurant und Fisch essen.Wir sind dann morgens um 8 Uhr abgeholt worden und mit insgesamt 18 weiteren Personen Richtung Teide gefahren. Die Fahrt dorthin war sehr interessant, wir haben viele kleine Dörfer und mögliche Wanderwege gesehen und ich konnte bei einem Zwischenstopp in einem kleinen Restaurant mein Spanisch gut nutzen (auch wenn es etwas eingerostet war). Der Bewuchs ist auch recht interessant. Während im Süden fast nichts wächst, gibt es plötzlich unter anderem Kieferwälder, die ihr Wasser aus den Wolken ziehen, und danach wieder nichts.

Zwischenstopp auf dem Weg zum Teide

Kanarische Kiefern

Bei etwa 2.500m Höhe war die Busfahrt erstmal vorbei und wir sind mit der Gondel auf 3.500m Höhe weiter gefahren. Dort sind wir etwa 2km auf einem “Wanderweg” gegangen und haben uns die Gegend angeschaut.

Gondelfahrt zum Gipfel des Teide

Wanderweg auf dem Teide

In der Höhe habe ich gut verstanden, warum man Höhentraining macht. Uns ging so schnell die Luft weg, wenn man etwas schneller wandert, dass man es ohne die Erfahrung selbst kaum glauben möchte. Wir haben als Experiment eine leere Flasche oben kurz geöffnet, sodass der Innendruck wie in 3.500m Höhe ist. Unten sah sie so aus:

Flasche mit Teide Luft auf Meereshöhe

Nach dem Teide sind wir weiter Richtung Nordosten in den Mercedes Wald und das Anaga Gebirge gefahren. Im Gegensatz zum Süden ist der Norden und auch das Anaga Gebirge unglaublich stark bewachsen, weil sich die Wolken hier halten.

Das Anaga Gebirge ist auch ein sehr schöner Ort zum Wandern. Es ist zwar nicht so anspruchsvoll wie die Masca Schlucht LINK, aber auch sehr schön und viele einsame Wanderwege. Vor dem Straßenbau waren die Wanderwege tatsächlich die einzigen Wege, um auf der Insel voranzukommen.

Bewuchs Anaga Gebirge

Schlussendlich sind wir in Taganana in einem kleinen Restaurant (Los Roques de Anaga) angekommen, in dem es Fischplatten, Salat, kanadische Kartoffeln und Getränke von unserem Reiseleiter gab. Das Essen war köstlich (auch wenn nicht viele den Fisch wirklich gegessen haben) und der Wein ebenfalls. Daher haben wir dann auch gleich mal zwei Flaschen mitgenommen (für je 8,- € und das vorige Anschauen der Weinberge ein gutes Angebot):

Weinflaschen aus Taganana

Von der Masca Wanderung waren unsere Beine zwar noch etwas schlaff, aber diese Tour war sehr angenehm. Den Gipfel des Teide ganz hoch wären nochmal 200 Höhenmeter gewesen, was wohl nicht ganz so gut gegangen wäre. Da es jedoch zeitlich nicht passte und wir auch nicht die entsprechende Genehmigung von der Parkbehörde hatten, stand dies auch nicht zur Debatte.

Am Donnerstag war dann leider schon der Abflug nach Hause und heute der erste volle Tag in Deutschland. Falls sich jemand fragt, ob wir nochmal nach Teneriffa fliegen würden: Wir haben uns heute im Reisebüro schon Unterlagen für einen möglichen Urlaub im November dort geholt. Diesmal aber kein all-inclusive in einem exklusiven deutschen Reiseveranstalter-Hotel, sondern wohl eher Wanderungen mit wechselnden Unterkünften. Auf dem Programm steht dann:

  • Radfahren durch leichte Hügel
  • Wanderungen durchs Anaga-Gebirge
  • Wanderung durch die Masca Schlucht (diesmal in eigenem Tempo ohne Führung)
  • vielleicht Aufstieg auf Gipfel vom Teide

Jetzt ist aber erstmal wieder Deutschland angesagt und heute war schon wieder meine erste Sporteinheit: 45 Minuten Schwimmen im Freibad. So langsam stellt sich wirklich die Gewohnheit ein, etwa 21 Mal, wie auch bei cambiro empfohlen, sind um und ich musste einfach Schwimmen gehen, hat mein Körper gesagt :-)

In den nächsten Beiträgen werde ich auch noch etwas über Wandern und Radfahren schreiben, was uns auch etwas gepackt hat. Jetzt fehlen nur noch die Berge bei uns.

Eine kleine lustige Sache noch: In der Zeit vom Donnerstag, also gestern, standen auch gleich zwei interessante Reiseartikel über Teneriffa drin: “Gestrandet” (über eine Frau, die in einer Höhle am Strand auf Teneriffa lebt) und “Sex und Sardinen” über einen Strand bei der Inselhauptstadt Santa Cruz, auf dem sich Pärchen ohne eigenes großes Bett in ihrem Auto treffen.

Ein Kommentar zu “Teide Wanderung und Abschied aus Teneriffa”

  1. Christian sagt:

    Ich bin leidenschaftlicher Wanderer und war auch schon sehr viel auf der Insel Teneriffa unterwegs.
    Vielen Dank für den sehr ausführlichen Beitrag. Er ist sehr schön zu lesen und die Bilder gefallen mir sehr gut. Da habe ich gleich wieder Lust bekommen.
    Teneriffa bietet hervorragende Wandertouren, kein Wunder das sie gerade bei Wanderfreunden immer beliebter wird. Die Natur der Insel ist sehr abwechslungsreich und Wanderrouten gibt es für jeden Schwierigkeitsgrad.

    Lieben Gruss
    Christian

Hinterlasse eine Antwort

canadian online pharmacy Mail order online pharmacy ^<} cialis soft tabs and create account. Trusted source for online pharmacies ?$" online drugstore retail pharmacies. Medicines and Healthcare Products Canada pharmacy ^,[ drugs online and send the orders to customers. Doctor consultation online pharmacies with branded and generic medicines! Brand name drugs online drugs .@[$ propecia online according to officials. Health, beauty products canadian pharmacy ///& viagra for women is suitable for you. We guarantee low prices and high quality of all medicines Canada pharmacy *}! medicines online order We constantly offer promotions for our customers. The details of the bonus program, see Special Offer. Directory. The order and delivery. Contacts. The methods of payment. Online selection of medicines in Canada pharmacy :;>/ online pharmacy compare the prices with other pharmacies and rejoice for yourself!