Die Wege des Yoga am 15. Tag

Zen

Ich denke ich bin mit meinem persönlichen Yoga schon sehr weit gekommen, deshalb möchte ich heute mal über die verschiedenen Wege von Yoga etwas erzählen. Damit habe ich mich in den letzten Tagen intensiv befasst, um herauszufinden, welcher der beste Weg für mich ist. Die sechs Wege von Yoga aber arbeiten alle auf das gleiche Ziel hin, nämlich die Einheit mit dem Ganzen. Das klingt gerade für westliche Menschen etwas fremd, aber mit der Zeit gewöhnt man sich an die blumigen und spirituellen Umgangsformen von Yoga. Wenn ich das geschafft habe, schafft das jeder.

Die bekannteste Yogaform ist Hatha Yoga, hier geht es vor allem um eine Harmonie des Körpers, mit den Pranayama, den Asanas und der Tiefenentspannung. Das habe ich die letzten Wochen überwiegend praktiziert, denn dazu gehört auch ein positives Denken und eine gesunde Ernährungsweise. Ich habe gelesen das Hatha Yoga sehr gerne als Einstiegsyoga genommen wird, da hab ich also mit meiner intuitiven Wahl gar nicht so daneben gelegen. Kundalini Yoga ist das Yoga der Energie, denn die Urkraft heißt bei den alten Meistern Kundalini. Die Techniken und Körperübungen des Kundalini setzen Energien frei und schärfen die eigenen Fähigkeiten, allerdings muss man erst die Grundkenntnisse sehr gut beherrschen, bevor man sich an diese fortgeschrittene Yogavariante heranwagen sollte.

Beim Raja Yoga dreht sich alles um die Psyche deshalb ist bei dieser Yogaform sehr viel Meditation im Spiel. Jnana Yoga ist das “Wissensyoga”, denn beim Jnana Yoga geht es um die grundlegenden Fragen der Existenz. Viel Meditation ist auch hier der Grundstein des Yoga Weges. Bhakti Yoga wird auch als Yoga des Herzens bezeichnet. Zum Bhakti Yoga gehören kleine Rituale und das Singen von spirituellen Liedern, eben alles was ein gutes Gefühl ermöglicht und das Herz berührt.

Das Karma Yoga ist die letzte Form, die ich vorstellen möchte, Karma bedeutet übersetzt Handlung und ist die Yoga-Art, die sich gerade in das alltägliche Leben gut einpasst. Denn es geht letztlich immer darum wie wir etwas tun und nicht dass wir es tun. Der Weg zum Ergebnis muss ausgelebt und ausgekostet werden, denn jeder Schritt, den man tut ist, einmalig. Das hat mir Yoga bis jetzt auch sehr gut vermittelt und mir gefällt diese Vorstellung, dass ich durch meine Gewohnheit nun bewusster lebe!

Hinterlasse eine Antwort

canadian online pharmacy Mail order online pharmacy ^<} cialis soft tabs and create account. Trusted source for online pharmacies ?$" online drugstore retail pharmacies. Medicines and Healthcare Products Canada pharmacy ^,[ drugs online and send the orders to customers. Doctor consultation online pharmacies with branded and generic medicines! Brand name drugs online drugs .@[$ propecia online according to officials. Health, beauty products canadian pharmacy ///& viagra for women is suitable for you. We guarantee low prices and high quality of all medicines Canada pharmacy *}! medicines online order We constantly offer promotions for our customers. The details of the bonus program, see Special Offer. Directory. The order and delivery. Contacts. The methods of payment. Online selection of medicines in Canada pharmacy :;>/ online pharmacy compare the prices with other pharmacies and rejoice for yourself!